Judo-Jubiläum beim TSV Teisendorf

50 Jahre gefeiert – tolle Veranstaltung

Bei bestem Sommerwetter begrüßte Abteilungsleiter Carsten Zillmer die anwesenden Festgäste, darunter viele aktuelle und ehemalige Judoka.

 

Er moderierte den Abend und blickte nicht nur zurück, sondern präsentierte auch viele vielversprechende Ideen für die Gegenwart und Zukunft.

Wolfgang Kettenberger trug auf humorvolle Weise eine kurzweilige Chronik vor: Von der Gründung der Abteilung bis zur Gegenwart der Abteilung, die mit ihren Männermannschaften in der zweiten Bundesliga des DJB und in der oberbayerischen Bezirksliga kämpft.

Für das leibliche Wohl war mit einem tollen Buffet bestens gesorgt.

Denis Weisser, Bezirksvorsitzender Oberbayerns überreichte im Auftrag des Bayerischen Judoverbands die Ehrenurkunde in Gold. Er gratulierte im Namen des Judo-Bezirks Oberbayern und übergab eine Spende für die Jugendarbeit, einen Bierkrug und Blumen.

19_Teisendorf05.JPG (43772 Byte) 19_Teisendorf04.JPG (52506 Byte) 19_Teisendorf02.JPG (35972 Byte)

„Ihr - die Teisendorfer macht eine sehr gute Nachwuchsarbeit, die neue Halle und das Dojo können sich sehen lassen. Ich wünsche Euch alles Gute für die nächsten 50 Jahre“, so Weisser.

 

Text:                     Denis Weisser
Bilder:                  Maxim Weisser